Lehrveranstaltungen/ Lehrtätigkeit

Seit über 10 Jahren versuche ich mein Enthusiasmus für das Zeichnen und Darstellen in der Landschaftsarchitektur zu vermitteln, sowohl an Studenten als auch an Profis. Dabei betone ich immer wieder die Wichtigkeit der visuellen Kommunikation und der subjektiven Darstellungsmethodik. Der Schwerpunkt meiner Lehre beinhaltet das Zeichnen und versucht dieses Thema durch theoretische Vorlesungen und praktischen Übungen zu vermitteln, die zum eigenen grafischen Ausdruck führen. Dieser subjektive Expressivismus soll auch im digitalen Zeitalter ein essentieller Teil der grafischen Kommunikation bleiben und sich weiterentwickeln.

Meine Lehrtätigkeit an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf umfasst derzeit:

Plandarstellung 1 - Orthogonale Projektionen und Liniendarstellung, Layout und Beschriftung

Plandarstellung 2 - Farbtheorie und -anwendung in den Projektionen, perspektivisch Skizzieren & präsentieren

Freihandzeichnen - Angewandtes Zeichnen von Aussenräumen und Natur, vor Ort

Zeichnen & Aquarellieren - Zeichnen und Aquarellieren vor Ort/ Italienexkursion (Vertiefungsmodul)

Hybrid-Sketching - Die Handskizze mit digitalen Werkzeugen und Effekten kombinieren/ Experimentelles Vorgehen um eine neue Bildwirklichkeit zu erreichen

Marketing für Landschaftsarchiteken - Enwicklung vom eigenen Corporate Identity (Logo/ Schrift & Typografie)

Grafische Bestandsaufnahme (Site Analysis) - Die Wahrnehmung vor Ort grafisch übersetzen und vermitteln

Entwerfen in der Landschaftsarchitektur - Erste Entwurfsschritte und räumliches Gestalten

Perspektive - Klassische Konstruktion vom Plan/ mit Perspektivraster/ Freihändig

Bildbearbeitung mit Photoshop - CAD-Grundlagen mit Photoshop grafisch ergänzen

CAD-Programme - Darstellungstechniken mit diversen CAD-Programmen (derzeit von Lehrbeauftragten gelehrt)

Bachelorthesis (Entwurfsprojekte, allgemeine und individuelle Themen)

Masterthesis (Entwurfs- und Forschungsprojekte, allgemeine und individuelle Themen)

Internationale Fachexkursionen